Frühjahr (1.5. – 31.5.)

Frühjahr (Mai–Juni)
Das Frühjahr ist in Lappland eine Symphonie für die Sinne. Das geschmolzene Schneewasser plätschert dahin und die Rufe der Zugvögel, die mit der Sonne nach Lappland zurückkehren, werden laut. Die Knospen sprießen und die wieder erwachende Natur verströmt einen frischen Duft.

Im Frühjahr haben Sie die einmalige Gelegenheit, das Erwachen der Natur zum Auftakt in den Sommer zu erleben. Der Schnee schmilzt, die Vögel kehren aus dem Süden zurück und die Tiere des Nordens erwachen aus dem Winterschlaf. In Lappland können Sie den Frühling mit allen Sinnen erleben.

Er ist dort eher kurz und so können Sie fast zusehen, wie die Nadelbäume und Flechten aus dem Schnee auftauchen und neues Blattwerk sich entfaltet. Der grüne Boden erscheint unter dem schmelzenden Schnee und Eis und die Landschaft erfährt eine dramatische Verwandlung.

In einem so langgezogenen Land wie Finnland kann man den Frühling auf engem Raum in unterschiedlichen Phasen erleben. Während im Süden von Lappland schon die Bäume blühen, kann der Norden noch unter Schnee liegen. Ein einmaliges Erlebnis, das es andernorts so kaum gibt.

Wohin möchten Sie im Frühjahr reisen?