Sommer (1.6. – 31.8.)

Mitternachtssonne (Juni–Juli)
Stellen Sie sich vor, ein Tag ohne Ende, an dem die Sonne die Nacht fernhält! Das ist die berühmte Mitternachtssonne. Eine wunderbare Zeit für Ausflüge in die Natur, um dieses außergewöhnliche Schauspiel zu erleben und die Kühle einer Sommernacht zu genießen.

Erntezeit (August–September)
Gegen Ende des Sommers beginnt die Erntezeit. In den Wäldern warten reife Beeren und Pilze nur darauf, gesammelt und in köstliche Leckereien verwandelt oder für den kommenden Winter haltbar gemacht zu werden.

Der Sommer in Lappland ist eine wunderbare Zeit. Im hohen Norden hat der Sommer zwei Hälften: die Zeit der weißen Nächte im Juni und Juli und die Erntezeit im August und September.

Die Mitternachtssonne der weißen Nächte ist ein unvergessliches Erlebnis. Wenn die Sonne für lange, helle Nächte sorgt, spürt man in Lappland die Nähe der Natur besonders intensiv. Auf den Gipfeln der Fjälls finden sich einmalige Plätze, an denen Sie dieses spektakuläre Naturereignis spüren und erleben können.

Die Erntezeit beginnt mit dem Übergang vom Sommer zum Herbst. In den Wäldern findet sich eine Fülle von Pilzen und Beeren, die durch die lange Wachstumsperiode exquisite Geschmacksaromen entfalten. Zusammen mit den frisch geernteten Kartoffeln bilden sie die Zutaten für köstliche lappländische Spezialitäten. Mit dem Beginn der Erntezeit tritt auch ein anderes Naturwunder wieder in Erscheinung: das Nordlicht.

Wohin möchten Sie im Sommer reisen?