Sicher bleiben mit Lapland Safaris
So gewährleisten wir die Sicherheit unserer Kunden und Mitarbeiter während der COVID-19-Pandemie. Mehr zum Thema.

FAQ

1. Ist die Thermokleidung in der Safari inbegriffen?

Die Thermokleidung ist bei allen unseren Safaris inbegriffen, sofern nicht anders angegeben. Zur Thermokleidung gehören warme Overalls, Stiefel und Wollsocken, Handschuhe, Schals und Mützen. Für Schneemobilfahrer stellen wir auch Helme und Kopfmasken zur Verfügung.

2. Kann ich die Thermokleidung ausleihen, ohne an Safaris teilzunehmen?

Ja, selbstverständlich. Wir vermieten unsere Thermokleidung zum Preis von 21 Euro/Person für Tag+Nacht.

3. Werden wir das Nordlicht mit Sicherheit sehen?

Da das Nordlicht ein Naturphänomen ist, das sich nicht nach Zeitplänen richtet, können wir nie garantieren, dass es gesichtet wird. Unsere Safaris gehen bei jedem Wetter weiter, da sich die Wetterbedingungen hier in Lappland sehr schnell ändern können. Wir erstatten die Safaris nicht zurück, auch wenn das Nordlicht nicht sichtbar ist.

4. Können Kinder an den Schneemobilsafaris teilnehmen?

Kinder können an unseren Schneemobilsafaris teilnehmen, sofern nicht anders angegeben. Sie werden in einem vom Schneemobil des Tourleiters gezogenen Schlitten befördert. Kinder mit einer Körpergröße über 140 cm dürfen auf dem Schneemobil als Beifahrer mitfahren, insofern für sie der Erwachsenenpreis bezahlt wird.

5. Wie werden die Kinder auf den Husky-Safaris befördert? (Bitte beachten: Dies gilt für Husky-Safaris in ROVANIEMI.)

Dies hängt jeweils vom Ausflug ab. Kinder sitzen vorzugsweise in einem großen Husky-Schlitten. Ob ein Kind mit dem großen oder einem kleinen Schlitten mitfährt, entscheidet aus Sicherheitsgründen im Zweifelsfall das Personal der Husky-Farm. Während der 10 km langen Husky-Safari fahren Erwachsene die Schlitten zu zweit und alle Kinder sitzen zusammen in einem großen, vom Tourleiter der Husky-Farm gelenkten Schlitten. Während der 3 km langen Familiensafari mit Huskys kann eine ganze Familie (max. 2 Erwachsene + 2 Kinder) in einem Schlitten fahren.

6. Gibt es für Kinder eine Ermäßigung?

Für Kinder im Alter von 4–14 Jahren gilt vom 1. Dezember bis zum 7. Januar ein Preisnachlass von 25 %. Außerhalb dieses Zeitraums gilt ein Preisnachlass von 50 %. Kinder unter 4 Jahren nehmen kostenlos teil. Für Husky- und Rentiersafaris gelten andere Preise.

Obwohl Teenager im Alter von 15–17 Jahren als Erwachsene gelten, ist es ihnen nicht erlaubt, ein Schneemobil zu lenken oder das Verpflichtungsformular zu unterschreiben.

7. Benötige ich zum Schneemobilfahren einen Führerschein?

Nach finnischem Recht dürfen Sie ein Schneemobil fahren, wenn Sie einen gültigen Führerschein mit einer Klassifizierung von mindestens T, A1, A oder B besitzen. Im Allgemeinen bedeutet dies, dass Sie über 18 Jahre alt sein und einen gültigen Führerschein besitzen müssen, der zur Führung eines Autos oder Motorrads berechtigt. Die in einem ausländischen Führerschein enthaltenen Informationen müssen in lateinischer Schrift abgefasst sein und auf das Fahrrecht hinweisen oder eine Übersetzung der Informationen durch eine zuverlässige Partei, wie beispielsweise einen zugelassenen Übersetzer, ins Finnische, Schwedische, Norwegische, Dänische, Englische, Deutsche oder Französische enthalten. HINWEIS: Der Führerschein muss bei der Safari mitgeführt werden, damit er bei einer eventuellen Polizeikontrolle vorgewiesen werden kann.

8. Wie kann ich eine Buchung vornehmen?

Sie können Safaris direkt in unserem Online-Webshop unter www.laplandsafaris.com buchen und dort auch die Zahlung online abwickeln. Sie können Safaris auch in unserem Büro bei Ihrer Ankunft buchen, aber für Buchungen zu diesem späten Zeitpunkt können wir keine Verfügbarkeit garantieren.

Unsere Geschäftsbedingungen finden Sie unter diesem Link.

9. Was ist, wenn es draußen kalt ist?

Der Winter in Lappland ist immer kalt. Wir stornieren unsere Safaris nicht aufgrund von Wetterbedingungen. Bei Temperaturen von -20 °C oder darunter werden die Kinder bei unseren Schneemobilsafaris mit dem Auto zu den Veranstaltungsorten gebracht. Dies geschieht ausschließlich aus Sicherheitsgründen.

Wenn es sehr kalt ist, empfehlen wir Ihnen, keine Lotionen oder Feuchtigkeitscremes im Gesicht zu verwenden!

Mehrere Schichten Kleidung halten am besten warm.

10. Was passiert, wenn ich einen Unfall mit dem Schneemobil habe? Was ist eine Herabsetzungsgebühr?

Der Fahrer des Schneemobils haftet für Schäden, die er am Fahrzeug verursacht. Im Schadensfall beträgt die Selbstbeteiligung maximal 980 Euro pro Person/Schneemobil/Schadensfall.

Durch die Herabsetzungsgebühr für die Selbstbeteiligung wird der Betrag für die maximale Selbstbeteiligung von 980 Euro auf 150 Euro reduziert. Die Herabsetzung der Selbstbeteiligung kann gegen eine Gebühr von 15 Euro pro Fahrer/Safari in unserem Webshop oder vor Antritt der Safari vor Ort als Option für alle unsere Schneemobilsafaris gekauft werden. Der Verzicht auf die Herabsetzung der Selbstbeteiligung bleibt Ihnen überlassen.

11. Können Schwangere teilnehmen?

Unsere Schneemobil- und Husky-Safaris sind für Schwangere aufgrund der Erschütterungen auf unebenen Strecken und der Abgase der Schneemobile nicht geeignet.

12. Können Rollstuhlfahrer teilnehmen? (Bitte beachten: Dies gilt für Safaris in ROVANIEMI.)

Wenn Sie auf einem Schlitten bequem sitzen können, können Sie an den folgenden Schneemobilsafaris teilnehmen:

Schneemobilsafari durch die Wildnis

Mit dem Schneemobil zum Eisfischen

Nordlichtsafari mit dem Schneemobil (Dezember bis Februar)

Nordlichtsafari mit dem Schneemobil (März)

Die Rentiersafaris in Rovaniemi sind nicht für Gäste mit Rollstuhl geeignet, die Husky-Safaris sind jedoch geeignet.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an diesen Safaris immer von der körperlichen Verfassung des Einzelnen abhängt.

13. Darf ich auf der Safari das Schneemobil selbst fahren?

Die Preise unserer Schneemobilsafaris gelten immer pro Person, wenn zwei Personen ein Schneemobil teilen.

Wenn Sie alleine ein Schneemobil fahren möchten, müssen Sie den Alleinbenutzungszuschlag zahlen. Der Alleinbenutzungszuschlag kostet 45 Euro (1–4 Stdn.) bzw. 85 Euro (über 4 Stdn.). Der Erwerb des Zuschlags bleibt Ihnen überlassen; er wird zum Preis der Safari addiert. Sie können diesen Zuschlag bei der Online-Buchung einer Schneemobilsafari erwerben.

14. Gibt es einen Alleinbenutzungszuschlag für die Husky-Safari?

Dies hängt vom Ausflug und vom Ziel ab. Bitte kontaktieren Sie uns über die Registerkarte „Chat/Hilfe“ und teilen Sie uns mit, welche Safari Sie buchen möchten, wann und an welchem Ort, und wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

15. Wird es abends dunkel?

Mitten im Winter gibt es nur ein paar Stunden Tageslicht in Lappland. Sehen Sie sich unseren Beitrag zum Thema „Tageslichtstunden in Lappland“ auf unserer Website an.

Hier sind einige ungefähre Beispielzeiten für den Sonnenaufgang bzw. -untergang in Lappland:

Rovaniemi:

Mitte Dezember 11:00–13:30 Uhr

Mitte Januar 10:30–14:30 Uhr

Mitte Februar 8:30–16:30 Uhr

Mitte März 6:30–18:30

Ivalo:

4.12.–8.1. Polarnacht: Die Sonne erscheint überhaupt nicht über dem Horizont

Mitte Januar 11:00–13:30 Uhr

Mitte Februar 8:30–16:30 Uhr

Mitte März 6:30–18:00

Wir können Ihnen die Teilnahme an unseren Ausflügen auch während der dunklen Stunden empfehlen. Die winterlichen Wälder sind im Dämmerlicht und bei Dunkelheit bezaubernd und mystisch.

16. Wie lange dauert die Wintersaison?

Unsere Wintersaison beginnt am 1. Dezember und dauert bis zum 15. April. Vor und nach diesen Terminen liegt nicht genügend Schnee für Schneemobil-, Husky- oder Rentiersafaris.

Unsere Sommersafaris in Rovaniemi, Levi und Saariselkä werden vom 1. Juni bis Ende August durchgeführt.

In Rovaniemi bieten wir auch im Mai, September und November einige Ausflüge an, aber an sich ist dies eine sehr ruhige Zeit für uns. Weitere Informationen zu diesen Safaris erhalten Sie auf Anfrage.

17. Gibt es einen Transfer für Safaris? (Bitte beachten: Dies gilt für Safaris in Rovaniemi.)

Wir bieten Transfers von den folgenden Orten an: Hotel Vartiosaari, Arctic Treehouse, Santa's Igloos Arctic Circle, Santa Claus Village (Snowman World, Santa Claus Holiday Village & Nova Skyland – genauer Abholpunkt wird bei der Reservierung bestätigt), Lapland Hotel Ounasvaara Chalets, Lapland Hotel Sky Ounasvaara und Santasport Resort.

Für andere Unterkünfte ist der Treffpunkt für die Safaris das Büro von Lapland Safaris in (Koskikatu 1, Stadtzentrum Rovaniemi). Unser Büro ist nur wenige Gehminuten von allen Hotels im Zentrum entfernt.

Wir senden Ihnen die Abhol- und/oder Treffzeit nach der Bestätigung per E-Mail zu.

Auf der untenstehenden Karte finden Sie Ihr Hotel und unser Büro.

18. Kann ich mit dem eigenen Auto zu den Rentier- und Huskyfarmen fahren?

Nein, Sie können die Rentier- und Huskyfarmen nicht privat besuchen. Sie können diese Farmen nur besuchen, wenn Sie an unseren Safaris teilnehmen. Wir organisieren den Transfer zu den Farmen immer in einer Gruppe.

19. Was passiert, wenn ich mich verspäte?

Die Treffpunktzeit für unsere Safaris ist immer vor dem Beginn der Safari. Die Safari beginnt, sobald die gesamte Gruppe mit Kleidung ausgestattet und abfahrbereit ist. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei Verspätung einzelner Personen nicht die ganze Gruppe warten lassen können.

20. Kann ich mit Kreditkarte bezahlen?

Lapland Safaris akzeptiert die folgenden Kreditkarten: Visa, Visa Electron, American Express, Mastercard, Maestro und Diners Club International.